Produktinformation

Göttinger Bohrstöcke

Die Göttinger Bohrstöcke werden für die Entnahme von Bodenproben bis 90 cm Tiefe entwickelt und sind vor allem für die Bodenprobeentnahme bei N-min Untersuchungen geeignet.
Die Probenahme erfolgt von Hand und ohne den Einsatz von Hilfswerkzeugen, wie Hammer oder Ziehaken. Um die Bohrer so dünn wie möglich und dennoch stabil und elastisch herzustellen, ist die Bohrnut aus einem auf die starke Belastung abgestimmten, speziell gehärteten Stahl gefertigt. Das ausgeklügelte Fräsprofil der Bohrnut und das System von drei im Durchmesser aufeinander abgestimmten Bohrern minimiert die Reibungskräfte beim Eindrücken und Herausziehen.
Die Probenahme ist dadurch im Verhältnis zu den herkömmlichen Probeentnahmegeräten mit geringem Kraftaufwand möglich.

Der Komplettsatz besteht aus drei Bohrstöcken (0-30 cm, 30-60 cm und 60-90 cm).

Bestellnr. + Zubehör

 

Bestellverzeichnis:

 

Art.-Nr.:  232310 

Komplettsatz Göttinger Bohrstöcke, bestehend aus: je 1 Bohrstock (0-30 cm), (30-60 cm) und (60-90 cm)

 

 

Downloads

 
Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443