Produktinformation

Trime-T3

Mit der Trime-T3 Rohrsonde ist die Aufnahme von Feuchteprofilen bis zu 3 m Tiefe, in Kombination mit dem Sondenkopf Trime-T3/IPH54 sogar bis 50 m Tiefe möglich. Profilmessungen sind in Inkrementen von 18 cm (T3) oder 11 cm (T3C) möglich, wobei das Messvolumen der T3C kleiner ist als das der T3.Die Trime-T3 eignet sich daher besonders für heterogene Böden, die T3C ist auf homogene und saline Böden ausgelegt. Die Feuchtemessung erfolgt nach dem TDR-Prinzip.

Die Messungen werden in Plastikrohren aus besonders stabilem und schlagzähem TECANAT-Kunststoff durchgeführt. Die Rohre werden vor der Messung abgeteuft und verbleiben dort während der Messkampagne. Sonden mit Trime-T3/IPH54 können ohne Kunststoffrohr direkt in das Bohrloch abgelassen und komplett mit Vergussmasse versiegelt werden, wodurch der Langzeitbetrieb der Sonde auch unter harschen Umgebungsbedingungen über Jahre gewährleistet ist. Die Daten können direkt über den Trime-HD oder einen Datenlogger ausgelesen werden.

 

Vorteile

  • Aufnahme von Feuchteprofilen
  • Wartung ohne Beeinflussung der Messstelle

 

 

 

techn. Daten

Technische Daten

Trime - T3Trime - T3C
Messbereich
Wassergehalt:
0 ... 60 % volumetrischer Wassergehalt0 ... 70 % volumetrischer Wassergehalt
Messgenauigkeit
Wassergehalt:
2% bei 0 ... 40 %
3% bei 40 ... 60 %
2% bei 0 ... 40 %
3% bei 40 ... 70 %
Messvolumen:3,0 L3,0 L

 

 

Bestellnr. + Zubehör

 

Bestellverzeichnis:

Art.-Nr.:  111201              

TRIME-T3 Rohrsonde

TDR Profilfeuchtemessung

 

 

Downloads

 
Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443