Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 33432 7559-0


Niederlassung Süd
Tel.: +49 811 1244780

Measure the Whole Range!

Penetrometer

Die Penetrometermessung ist eine einfache und doch sehr empfindliche Methode zur Ermittlung des Eindringwiderstandes in den Boden. Dieser Wert ist sowohl für die Landwirtschaft, als auch für die Bewertung von Baugrund von großer Bedeutung. Die Bodenverdichtung, zum Beispiel in Fahrspuren von landwirtschaftlichen Geräten, aber auch der Erfolg von Bearbeitungstechnologien können beurteilt werden. Für Bauvorhaben ist der Eindringwiderstand ein Zeichen für die Stabilität, beziehungsweise die Traglast des Bodens.
Bodenart, Lagerungsdichte, Bodenfeuchte, Humusgehalt und Grobbodengehalt sind Faktoren, die den Eindringwiederstand beeinflussen. Aufgrund dieser Bandbreite an Einflussparametern und der einfachen Handhabung sind Penetrometer sehr gut geeignet, um Aussagen bezüglich der Homogenität von Bodenflächen zu treffen.

... mehr