Produktinformation

UMP-1 BT Plus

Die UMP-1 BT Plus ist die erweiterte Form des UMP-1 BT Sensors. Sie verfügt über einen internen Logger zur Datenspeicherung und ermöglicht dadurch einen eigenständigen Betrieb. Vom PC oder Laptop aus wird der Sensor lediglich gestartet, gestoppt und die Messintervalle können nach Bedarf programmiert werden. Die Übertragung der Daten erfolgt via Bluetooth LE auf einen Laptop oder Windows-PC. Hier geschieht deren Visualisierung und Verwaltung mithilfe einer Anwendersoftware. Somit eignet sich die UMP-1 BT Plus auch für längerfristige Einsätze, besonders als einzelnstehender Sensor unabhängig von größeren Messplätzen.

Die UMP-1 BT PLus ist wasserdicht vergossen und kann für eine Tiefen- oder Horizontalinstallation komplett vergraben werden. Die Installationstiefe (Oberkante Sensor) sollte 50 cm nicht überschreiten, um das Bluetooth-Signal noch oberirdisch empfangen zu können. Der Sensor wird aus Kunststoff oder Edelstahl gefertigt, während die Messstäbe (Antennen) grundsätzlich aus Edelstahl bestehen. Die UMP-1 BT Plus besitzt einen integrierten Akku, den sie für die Messung selbstständig in den aktiven Zustand schaltet. Ansonsten befindet sich der Akku im Standby Modus, um Kapazität zu sparen. Die Versorgungsspannung wird zusätzlich erfasst. So kann der Akku rechtzeitig wieder aufgeladen werden, um Datenausfälle zu verhindern.

Die UMP-1 BT Plus bestimmt die Bodenfeuchte über eine Messung der relativen Permittivität (Dielektrizitätszahl, εr) des Bodens. Zusätzlich können auch Bodentemperatur (°C) und elektrische Leitfähigkeit (mS/cm) gemessen werden. Letztere wird über einen zusätzlichen Schaltkreis unabhängig von der Bodenfeuchte bestimmt. Da die relative Permittivität salzabhängig ist, erhält man bei zu hohen Leitfähigkeiten eine zu hohe Permittivität. Zu ihrer Korrektur kann daher die unabhängig ermittelte elektrische Leitfähigkeit herangezogen werden.

Das Prinzip für die Messung des Wassergehaltes entspricht weder dem klassischen FDR noch dem TDR-Verfahren. Der Sensor sendet ein kontinuierliches Signal konstanter Frequenz (60 MHz1). Zur Ermittlung der Dielektrizitätszahl wird jedoch nicht wie beim FDR Verfahren die Amplitudenänderung, sondern die Phasenverschiebung im empfangenen Signal betrachtet. Es wird also ein Zeitversatz zum Ursprungssignal gemessen. Dem gemessenen Zeitwert wird eine relative Dielektrizitätszahl des Bodens zugeordnet. Dafür steht ein tabellarisch geordneter Wertebereich zur Verfügung, der für jede UMP-1 BT Plus gesondert kalibriert wird. Über die Regressionsfunktion nach Topp und Davis wird abschließend der Wassergehalt ermittelt und in Volumen % ausgegeben. Für selbstständige Wassergehaltsberechnungen nach anderen Modellen kann aber auch direkt der εr  - Wert abgerufen werden.

 Vorteile

  • hohe Genauigkeit
  • integrierter Datenlogger
  • kleines, eigenständiges System, dass zuverlässig bei geringem Betreuungsaufwand arbeitet
  • unabhängige Leitfähigkeitsmessung
  • kabelloser Einsatz durch Datenübertragung via Bluetooth auf einen Laptop oder PC
  • kompatibel mit allen Android-Smartphones
  • für mittel- bis längerfristige Einsätze, besonders als einzelnstehendes, unabhängiges Messsystem
  • Akku nur während Messung angeschaltet, ansonsten im Standby Modus -> spart Kapazität

 


1 weitere Frequenzen: siehe Technische Daten

techn. Daten

Technische Daten

Messfrequenz für Wassergehalt:60 MHz (andere Frequenzen auf Anfrage)
Antennenlänge:100 mm (andere Längen auf Anfrage)
Antennendurchmesser:3 mm
Messbereich Wassergehalt:

0 … 100 % Vol. Wassergehalt

Genauigkeit Wassergehalt:

± 2%
Messbereich relative Dielektrizitätszahl εr:

0 … 80

Messbereich elektrische Leitfähigkeit:

0,001 … 5mS/cm
(Optionale Messwerterweiterung auf 40mS/cm möglich bei geringerer Auflösung)

Genauigkeit elektrische Leitfähigkeit:

± 1%

Messbereich Bodentemperatur:

-20 … +60 °C

Genauigkeit Bodentemperatur:

± 0,2°C (über den gesamten Messbereich)

Messvolumen:

1000 ml

Einsatztemperatur:

-20 … +60 °C

 

 

Bestellnr. + Zubehör

 

Bestellverzeichnis:

Art.-Nr.:  118400               UMP-1 BT plus

 


 

Zubehör:

ErsatzantennenNutzbar für UMP-1, UMP-1 BT, UMP-1 BTim, UMP-1 BT Plus, PICO64, PICO32
App für Android-Smartphones Nutzbar für UMP-1 BT, UMP-1 BTim
Ladegerät Nutzbar für UMP-1 BT, UMP-1 BTim, UMP-1 BT Plus
(optional) Outdoorfähiges Android-SmartphoneNutzbar für UMP-1 BT, UMP-1 BTim
(optional) UniversalhandgriffNutzbar für UMP-1 BT

Downloads

Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443