Produktinformation

Run Off - Messeinrichtung

Das Messsystem dient der Erfassung und Beprobung von Oberflächenabflüssen und den darin enthaltenen Erosionsfrachten.  Das oberflächlich abfließende Wasser wird in einer Auffangrinne gesammelt und mengenmäßig von einem Kippzähler erfasst, bevor es in Probengefäße abgefüllt oder verkippt wird. Beginn und Intensität des Abflussereignisses werden von einem internen Datenlogger registriert.
Die anschließende Abfüllung der Proben des Oberflächenabflusses in bis zu 24 Braunglasflaschen erfolgt vollautomatisch und einzig über Wasserweichen. Es gibt keine Engstellen, die sich zusetzen könnten, einen Rückstau verursachen oder zu einer Verlangsamung der Fließgeschwindigkeit führen. Die Erosionsfracht kann so ungehindert im fließenden Wasser mittransportiert werden. Grobe Verunreinigungen werden bereits vor dem Kippzähler durch ein Edelstahlsieb zurückgehalten. Um die verschiedenen Abflussereignisse immer optimal erfassen zu können, wird die Probenahmefrequenz mikrorechnergesteuert an die Abflussintensität angepasst. Bei geringen Abflussmengen wird der gesamte, von der Auffangrinne erfasste, Oberflächenabfluss als Probe abgefüllt, um eine möglichst große Probenmenge zu erhalten. Bei einem starken Abflussereignis hingegen wird nur in angepassten Zeitintervallen Probenwasser abgefüllt. Das übrige Wasser wird nach der mengenmäßigen Erfassung wieder verkippt. Somit wird einer zu schnellen Füllung aller Probenflaschen vorgebeugt und eine Verteilung der Proben über das gesamte Abflussereignis gewährleistet.
Mit vorgeschalteten Abflussmengenteilern können sowohl Versuchsparzellen, als auch Kleineinzugsgebiete bis zu einer Größe von 3 ha beprobt werden. In Kombination mit meteorologischen und bodenhydrologischen Messplätzen kann so ein umfassendes Bild der Abfluss- und Erosionsprozesse gewonnen werden.
Das gesamte System ist aus rostfreiem, gegenüber den Proben inertem, Edelstahl gefertigt. Es wird unterflur eingebaut, um den Fluss allein aufgrund des Höhenunterschiedes zu erzeugen und nicht auf Pumpen angewiesen zu sein. Somit wird ein freies Fließen erzeugt und der Energieverbrauch minimal gehalten.

 

Vorteile

  • vollautomatische Probenahme
  • an Abflussintensität angepasste Probenahme
  • Wasserverteilung einzig über Wasserweichen

techn. Daten

Technische Daten

Probenanzahl:24
Probenvolumen:1000 ml
Energieversorgung:Wechselakku 12 V/10 Ah
Auf Anfrage auch Solarpanelen

 

 

Bestellnr. + Zubehör

 

Bestellverzeichnis:

Art.-Nr.:  201100 Run Off Messeinrichtung

 


 

Zubehör:

Braunglasflschen 1000 ml, Nutzbar für Run Off

 

 

Downloads

Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443