Produktinformation

Low Tension System

Für präzise Tensionsmessung im Bereich von 0 bis 0,15 bar.


Kompletter Messaufbau für Untersuchungen bei geringen Tensionen, bestehend aus 3 Einzeleinheiten. Mit veränderbaren „hängenden Wassersäulen“ können unterschiedliche Drainage- und Sättigungsbedingungen im Feld simuliert werden.
Für die Bestimmung der Retentionseigenschaften  für hochgesättigte Böden ist eine hängende Wassersäule die einzige Methode, um präzise und genaue Daten zu erhalten. Aus diesem Grund hat Soil moisture Equipment Corp. die neueste Ergänzung ihres Produktportfolio entwickelt, das Low Tension System. Mit einer einstellbaren hängenden Wassersäule von 0-150 cm, bietet dieses System eine Vakuumgenauigkeit von <1%. Mit einfachsten Bauteilen und minimalen Montage- / Demontage-Aufwand ist das Low Tension System ein einfach zu bedienendes und preisgünstigstes System zur Applikation von geringen Tensionswerten.

 

Vorteile

    • Leichter und schneller Aufbau
    • Hohe Tensionsauflösung

     

     

     

    Basic Vacuum Extractor

    Für Messungen im Bereich von 0,15 bis 1 bar.


    Für die Analyse der Bodenwasserretention im Bereich von 0,15 - 1 bar wird nicht viel benötigt, um die Wasserverfügbarkeit für die meisten landwirtschaftlichen und agronomischen Anwendungen zu untersuchen. 

    techn. Daten

    Technische Daten

    Hängende Wassersäule:Messbereich 5 bis 150 cm, Auflösung 0,1 cm
    Plattendurchmesser: 273 mm
    Durchmesser Pfanne:305 mm
    Sand: ca. 0,04 mn
    Gewicht: 40,8 kg
    Alle Bestandteile verpackt in einer Transporttasche, Regal separat erhältlich.

     

     

    Bestellnr. + Zubehör

     

    Bestellverzeichnis:

    Art.-Nr.:  142250Low Tension Systems    
    Für präzise Tensionsmessung im Bereich von 0 bis 0,15 bar
    Art.-Nr.:  142251Basic Vacuum Extractor   
    Für Messungen im Bereich von 0,15 bis 1 bar

     

     

    Downloads

    Hauptsitz
    Müncheberg
    Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
    Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

    Niederlassung Süd
    Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
    Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443