Produktinformation

Pegelmesseinrichtung mit Ultraschallabtastung

Der Wasserstand wird über den Abstand der Wasseroberfläche zum oberhalb angebrachten Ultraschallsensor erfasst. Die Pegelmesseinrichtung ist in einem Schallschutz- und Bruhigungsrohr aus PVC verbaut. Störeinflüsse, insbesondere durch Wellen, werden so minimiert. Der Messbereich liegt zwischen 100 mm und 600 mm.

In Kombination mit einem UGT-Datenlogger sind Datenerfassung und Powermanagement mikrorechnergesteuert möglich. Mit einer Kalibrierung vor Ort können die Messwerte direkt als tatsächlicher Wasserstand ausgegeben werden. Das Auslesen der Daten erfolgt über eine RS-232-Schnittstelle am Datenlogger.

 

Vorteile

  • Berührungslose Messung
  • Frostsicher

 

 

 

techn. Daten

Technische Daten

Messbereich:100 ... 600 mm
Betriebsspannung:12 V
Linearitätsfehler:< 0,2%
Wiederholgenauigkeit:< 0,3%
Temperaturfehler (0 bis 50°C):< 0,5%

 

 

Bestellnr. + Zubehör

 

Bestellverzeichnis:

Art.-Nr.:  194100 Pegelmesseinrichtung mit Ultraschallabtastung

 

 

Downloads

Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443