Produktinformation

Automatischer Regenmesser mit Wippe

Dieser Regenmesser mit Kippwaage (Wippe) besitzt einen magnetischen Impulsgeber mit Reed - Kontakt. Pro 0,2 mm aufgefangenen Niederschlag entleert sich die Kippwaage selbsttätig und löst dabei einen elektrischen Impuls aus. Diese Impulse werden in der Datenerfassung aufsummiert. Die Datenerfassung kann wahlweise über einen elektronischen Zähler oder einen 1-Kanal-Datenlogger erfolgen.
Das Gehäuse besteht vollständig aus Kunststoff (PE) und alle Teile sind rostfrei. Die Oberfläche der Kippwaage ist aus Gründen der Alterungsbeständigkeit metallisiert. Der automatische Regenmesser kann sowohl in Wetterstationen, als auch als „stand alone“-Messgerät eingesetzt werden. Eine Montageplatte mit Justierschrauben dient der Befestigung des Regenmessers auf dem Installationsmast, sowie der horizontalen Ausrichtung des Gerätes. Zur Kontrolle der horizontalen Ausrichtung ist eine Libelle eingebaut.
Für die Erfassung von Niederschlag im Winter ist dieser automatische Regenmesser auch mit elektrischer Heizvorrichtung lieferbar. Der elektrische Anschluss erfolgt über ein, am Sensor fest angeschlossenes 12 m langes Kabel mit RJ11-Stecker. Verlängerungen sind auf Kundenwunsch möglich.

 

Vorteile

  • Preisgünstig
  • Beheizt, ganzjährig einsetzbar

 

 

 

 

techn. Daten

Technische Daten

Messbereich:0 … 1,6 mm/min
Auflösung:0,2 mm
Auffangfläche:200 cm2/ WMO-Norm
Einsatztemperatur:0 ... +50 °C unbeheizt
-20 … +50 °C beheizt

 

 

Bestellnr. + Zubehör

 

Bestellverzeichnis:

Art.-Nr.:  161301 Automatischer Regenmesser mit Wippe, unbeheizt
Art.-Nr.:  161302 Automatischer Regenmesser mit Wippe, beheizt

 

 

Downloads

Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443