Dendrometer

Die hier vorgestellten Dendrometer dienen der Bestimmung des Umfanges, Radius oder des Durchmessers  von Pflanzen. Dabei werden entgegen der eigentlichen Namensbedeutung (Baummesser) längst nicht mehr nur Bäume vermessen.

Moderne Dendrometer werden immer kleiner, leichter und genauer. Daraus erschließt sich ein immer größeres Anwendungsgebiet. So sind zum Beispiel Spezialdendrometer auch für landwirtschaftliche Nutzpflanzen und Früchte einsetzbar.

Elektronische Dendrometer in Kombination mit Datenloggern erlauben  die Aufzeichnung lückenloser Ganglinien des Pflanzendurchmessers über Tage, Monate oder Jahre, um so Aussagen über den Zuwachs und das Verhalten der Pflanze, sowie den Einfluss korrelierender Umweltfaktoren treffen zu können.


... mehr

Manuelles Banddendrometer DB20

Manuelle Banddendrometer werden häufig in der kommerziellen Forstwirtschaft und Forschung eingesetzt.

Radiusdendrometer DR

Dieser Sensor zur Erfassung des Baumstammzuwachses hebt sich besonders durch seine stabile Installation hervor.

Logging Banddendrometer DRL26

Das Logging Banddendro- meter verfügt über einen eigenen, in sich geschlossenen Datenlogger.

Durchmesserdendro- meter Small DD-S

Das DD-S ist speziell für landwirtschaftliche Pflanzen, kleine Bäume oder einzelne Zweige entwickelt.

Durchmesserdendro- meter Large DD-L

Dieses Modell ist für Pflanzen mit einem Durchmesser von 3-30 cm geeignet, um die Änderung des Durchmessers verletzungsfrei zu bestimmen.

Umfangsdendro- meter DC1

Das Umfangsdendrometer DC1 ist die einfache, preiswerte Variante zur Messung der Umfangsänderung an Bäumen.

Umfangsdendro- meter DC2

Das DC2 ist die verbesserte Version des DC1 zur verletzungsfreien Messung von Umfangsänderungen an Bäumen.

Fruchtdendrometer DF

Das Fruchtdendrometer ist eine spezielle Dendrometerversion für runde Messobjekte.

Vertikaldendrometer DV

Das Vertikaldendrometer wurde entwickelt, um die vertikalen Änderungen (nicht Wachstum) von Bäumen kontinuierlich zu bestimmen.

Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443