Produktinformation

Depositionssammler

Der Depositionssammler dient der Erfassung des Niederschlags zur Analyse der Niederschlagszusammensetzung im Labor. Auffangbehälter und Sammelvolumen sind durch eine Verschraubung miteinander verbunden. In der Verschraubung ist ein Schutzfilter integriert, der mit Glasperlen überlagert ist. Dieses Filtersystem verhindert den Eintrag grober Verschmutzungen und gleichzeitig die Verdunstung aus dem Sammelvolumen, sodass die Konzentration der im Wasser gelösten Stoffe erhalten bleibt.
Er besteht aus PE-HD. Die Eintrittsöffnung ist durch einen Acrylglasring begrenzt, um die Eintrittsfläche von 100 cm² zu garantieren.
Die Deposition wird standardmäßig 1 m über der Bodenoberfläche in einem PVC-Standrohr (Ø 130 mm) erfasst, an dessen freiem Ende ein Vogelschutzring installiert ist. Auf Kundenwunsch ist aber auch eine Stockwerksbezogene Installation des Depositionssammlers möglich.

 

Vorteile

  • Erhalt der Stoffkonzentrationen in der Probe

 

 

 

techn. Daten

Technische Daten

Auffangfläche:100 cm²
Sammelvolumen:2 L
Material:Aluminium vernietet

 

 

Bestellnr. + Zubehör

 

Bestellverzeichnis:

Art.-Nr.:  172100 Depositionssammler

 

 

Downloads

Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443